Close

DATEV Kontoauszugsmanager

DATEV Kontoauszugsmanager

Mit dem DATEV Kontoauszugsmanager lesen wir Ihre, uns vom DATEV Rechenzentrum datenschutzkonform und höchste Sicherheitsstandards berücksichtigend übermittelten Kontoaus-zugsdaten in Ihre Finanzbuchhaltung ein.

Der Kontoauszugsmanager prüft, vor Verbuchung eines Betrages und neben unserer Kontrolle, auf Übereinstimmungen in den offenen Posten (Debitoren und Kreditoren), einem Kosten-, Ertrags- oder Privatkonto. Verwandt werden hierzu in der sog. „Lerndatei hinterlegte Daten“. Diese Lerndatei gilt es fortlaufend von uns zu pflegen.

Buchungen, die nicht eindeutig zugewiesen werden können, bucht der Kontoauszugsmanager auf ein Sammelkonto. Diese Buchungen werden von uns einzeln kontiert (Lerndatei) und verbucht, dadurch werden die entsprechenden Buchungen beim nächsten Datenimport durch die Lerndatei-informationen automatisch verbucht.

Voraussetzung für die Nutzung des Kontoauszugsmanagers ist eine „Teilnahmevereinbarung Bankinstitut – DATEV“ die wir Ihnen zur Verfügung stellen.

Diese Teilnahmevereinbarung legen Sie bitte, von Ihnen unterschrieben, betreffend des entsprech-enden Bankkontos Ihrem Kreditinstitut zur Bearbeitung und Weiterleitung an das DATEV Rechen-zentrum vor. Eine Kopie der Vereinbarung überlassen Sie bitte uns als Ihrem Steuerberater.

Für die Bereitstellung der Daten durch die Bank an das DATEV Rechenzentrum fallen für Sie monatliche Bearbeitungsgebühren seitens ihres Kreditinstituts an.

MockUp: Rawpixel