Mehlmeisel, Auerbach, Oelsnitz

Dipl. Betriebswirt (FH) Wolfgang Fritsch
Wirtschaftsprüfung

Vereidigte Buchprüfer sind Angehörige eines freien Berufes, der, durch die für sie zuständige Aufsichtsbehörde (WPK) einer steten Kontrolle und Aufsicht unterliegt. Vereidigte Buchprüfer üben ihren Beruf unabhängig, eigenverantwortlich, gewissenhaft und verschwiegen aus. § 57 b WPO und §§ 2 – 4 BS WP/VBP. Bezüglich der Verschwiegenheit wird weiter auf Vorschriften der DSGVO und des Strafgesetzbuches verwiesen.

Vereidigte Buchprüfer unterliegen nach § 5 BS WP/VBP einer ausschließlich fachbezogenen, nachzuweisenden Fortbildungsverpflichtung von jährlich mindestens 40 Stunden. Die Facharbeit des IDW ist für vereidigte Buchprüfer verpflichtend, Abweichungen hiervon sind im Prüfungsbericht zu erläutern und zu begründen.

Für die Durchführung von Pflichtprüfungen nach §§ 316 i. V. 267 HGB und die Anwendung von ISA verweisen wir auf § 316 Abs. 5 und 6 HGB. Die Durchführung und Planung der Prüfung erfolgt in enger Abstimmung mit Ihnen.

Die Prüfungsschwerpunkte werden an die Geschäftstätigkeit Ihres Unternehmens sowie an die abschlussbezogenen Risiken, die wir nach Standards des IDW festlegen, angepasst. Wir prüfen und bewerten objektiv, sowohl für Sie, Ihre Anspruchsgruppen (Stakeholder) und den Gesetzgeber.

Dipl. Betriebswirt (FH) Wolfgang Fritsch

Wirtschaftsprüfung
nachfolgend aufgeführte Leistungen bieten wir an

Gesetzliche Abschlussprüfungen nach §§ 316 i.V. 267 HGB

freiwillige Abschlussprüfungen

Prüfung betrieblicher Abläufe und interner Kontrollsysteme

Gründungsprüfungen nach § 33 AktG

Prüferische Durchsicht nach IDW PS 900

Due Dilligence bei Unternehmens- und Beteiligungserwerb

Prüfungen nach Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV)

Prüfungen nach § 34 f Finanzanlagenvermittlerverordnung (FinVermV) Infos und Formular

Unternehmensbewertung nach IDW S 1

Betriebswirtschaftliche Gutachten